• Rebekka Lonczyk

Diese 10 Accessoires tragen wir 2021

Accessoire Trend 2021


Das neue Jahr begleitet uns nun seit einigen Wochen. Und auch in diesem Jahr gibt es viele Trends, die wir verfolgen können. So gibt es auch 2021 Accessoires, die wir nutzen können, um unser Outfit aufzuwerten oder um Highlights zu setzen. Dabei gilt dieses Jahr, von allem immer etwas mehr als man es gewohnt ist. Dabei spielt es bei den Accessoires kaum eine Rolle, ob es sich um Gold- oder Silberschmuck handelt. Der Trend in diesem Jahr geht ganz klar in die Richtung: Statements setzen.


Kommen wir nun zu den 10 Accessoire Trends 2021. Einige dieser Trends kommen uns vielleicht schon bekannt vor. Aber das hat den Vorteil, dass man noch einige dieser Accessoires zu Hause findet und diese nochmal benutzen kann.


Accessoires Trends: Das sind meine Top 10


XXL-Ohrringe

XXL-Ohrringe gehören ganz oben auf die Liste der Accessoires Trends 2021. Diese kommen sicherlich den meisten noch bekannt vor. Ob die klassischen Creolen oder Clip-Ohrringe, dieses Jahr wird es am Ohr auffällig vor allem groß.


Diese Ohrringe lassen sich besonders gut mit femininen Details kombinieren. Ob Kleider, Blusen oder ein eleganter Blaze. Mit einem Stilbruch kannst du deinem Outfit eine besondere Spannung verleihen.


Damit diese Accessoires besonders gut wirken können, benötigen diese Platz. Ebenso sind diese XXL-Ohrringe dafür gemacht gesehen zu werden. Dass bedeutet für dich, einen Dutt oder einen hohen Zopf zu tragen, solltest du lange Haare haben. Auch mit einem seitlichen Zopf oder mit einer Haarseite abgesteckt kannst du die Ohrringe ideal in Szene setzen.


Gold-Silber-Mix

In den vergangenen Jahren lag der Trend bei einfarbigem Schmuck. Du musstest dich daher zwischen Silber oder Gold entscheiden. Dies ist bei dem diesjährigen Trend nicht mehr der Fall. Dieses Jahr musst du dich bei den Accessoires nicht auf eine Farbe beschränken. Du kannst Goldschmuck und Silberschmuck miteinander kombinieren und dadurch ein besonders gutes Highlight setzen.


Dabei bleibt es dir frei, ob du Gold- und Silberketten miteinander kombinierst oder dich auf Armbänder beschränkst. Auch der Mix bei Ringen ist dieses Jahr möglich. Achte allerdings bei diesem Trend darauf, dass es nicht zu überladen wirkt. Denn gerade, wenn du zu viele Accessoires in Gold und Silber miteinander vermixt kann es schnell überladen aussehen.


Snack Chains

Wir alle kennen noch die Ketten und Armbänder die eine Struktur wie die Haut einer Schlange haben. Wer diese Ketten oder Armbänder noch zu Hause hat, ist dieses Jahr sehr gut vorbereitet. Denn Snack Chains können dieses Jahr als Accessoire wieder getragen werden.


Der Vorteil an diesen Accessoires liegt darin, dass diese sowohl zu einem eleganten Kleidungsstil aber auch zu einem Alltagsoutfit kombiniert werden können. Ebenso kannst du diese Ketten und Armbänder sehr gut mit anderen Accessoires kombinieren.


Perlendetails

Perlen haben uns bereits im letzten Jahr begleitet. Doch auch in diesem Jahr können wir nicht genug davon bekommen. Allerdings müssen wir uns nicht auf Schmuck beschränken. Perlendetails kann man in seinen gesamten Style integrieren. So sind nicht nur kleine zarte Perlenohrringe möglich, sondern auch Armbänder sowie Ketten mit kleinen Perlendetails. Ebenso kannst du diesen Accessoire Trend in dein Outfit integrieren. Wie wäre es beispielsweise, wenn du dein Pullover oder dein T-Shirt mit Perlen verzierst. Auch an Schuhen kannst du diese Highlights einsetzen. Perlen kannst du als Accessoire zu jedem Outfit tragen. Dieses Jahr ist es allerdings wichtig, dass du darauf achtest diese nur als Details einzusetzen.


Chunky Chains


Neben den Snake Chains kannst du dich dieses Jahr auch wieder an Chunky Chains erfreuen. Der Accessoire Trend aus dem letzten Jahr setzt sich auch 2021 weiter fort. Du kannst diese großen klobigen Gliederketten zu sehr vielen Outfits kombinieren. Besonders gut kommen Chunky Chains Ketten über einem Rollkragenpullover zur Geltung. Aber auch zu einem einfarbigen Shirt oder einer eleganten Bluse kannst du diese Ketten schön in Szene setzen. Wenn du das Augenmerk auf deine Kette setzen möchtest, dann solltest du dein restliches Outfit eher minimalistisch halten. Ebenso kannst du durch das Verzichten auf weitere Accessoires deine Kette ideal in den Fokus setzen.


Schmuck mit grünen Steinen


Wer etwas farbliche Akzente in seinem Schmuck bevorzugt, der hat dieses Jahr Glück. Schmuckstücke mit grünen Steinen gehören ebenfalls zu den Accessoire Trends 2021. Dabei ist es ir überlassen, ob du dich für eine Halskette, ein Armband oder einen Ring entscheidest. Wichtig ist nur, dass grüne Steine enthalten sind.


Jedoch gehört es bei diesem Accessoire dazu, dass dieses auf dein Outfit abgestimmt ist. Schaue darauf, dass die Farben gut zusammenpassen. Oder setze ein Statement mit dem Schmuck, sodass dieses mehr in den Fokus rückt. Jedoch solltest du dabei nicht zu viele Farben miteinander mischen.

Bei den Grüntönen kannst du dich frei entfalten und schauen welcher Grünton am besten zu dir sowie deiner Kleidung passt. Von hellen bis zu sehr dunklen Tönen ist dir alles freigestellt.


Du kannst dich dieses Jahr was die Accessoires angeht austoben und deinen persönlichen Still finden. Ebenso ist es 2021 möglich viele Statements setzen zu können.


Das Haartuch


Was früher häufig bei älteren Damen gesehen wurde, hat uns letztes Jahr als Frisurentrend begleitet und darf auch in diesem Jahr nicht fehlen. Das Haartuch kann einem viele Möglichkeiten bieten, dass Outfit aufzuwerten. Beispielsweise kannst du dadurch einen farblichen Akzent setzen. Aber auch um dein Style etwas lockerer zu machen ist ein Haartuch das ideale Accessoire. So kannst du das Tuch als Bandana tragen, so wie wir es bereits aus den 2000er Jahren kannten. Wichtig beim Tragen eines Haartuchs als Accessoire ist es, dass du dir vorab genau Gedanken darüber machst, wie du das Tuch in deinen Style integrieren kannst und richtig umsetzt.


Ein weiterer Vorteil an dem Haartuch ist, dass du dieses Accessoire ideal bei einem Bad-Hair-Day verwenden kannst. Jeder kennt diese Tage an denen die Haare einfach nicht so wollen, wie sie sollten. Da kann ein solches Haartuch als Accessoire eine sehr große Hilfe sein.


Die Handytasche


Das Smartphone begleitet uns in den letzten Wochen und Monaten mehr als wir uns jemals vorgestellt hätten. Ob es dazu dient mit anderen in Kontakt zu bleiben oder um sich über bestimmte Dinge zu informieren. Dass Handy ist und bleibt unser täglicher Begleiter. Viele möchten ihr Handy vor dem Alltag schützen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass viele eine Handytasche nutzen. Die Handytasche kannst du dieses Jahr zudem als Accessoire tragen. So gibt es verschiedene Designs, die es dir ermöglichen, dein Handy wie eine Art Umhängetasche zu tragen.


Du hast somit dein Handy immer direkt bei dir und kannst es gezielt in dein Outfit einbeziehen. Bei der Handytasche kannst du dich für ein schlichtes Design entscheiden oder du setzt auch hier auf Farben und Akzente.


Die Mund-Nasen-Bedeckung

Ja der Mund-Nasen-Schutz ist auch in diesem Jahr ein Begleiter, den wir aus dem letzten Jahr noch kennen. Auch wenn die Auflagen sich häufig ändern, gibt es einige Mund-Nasen-Bedeckungen, die interessante Designs besitzen. So kannst du diesen Schutz auch als Accessoire einsetzen. Insbesondere, da es mittlerweile viele verschiedene Designs gibt, kannst du den Mund-Nasen-Schutz sehr gut in deinen Style einbauen.


Zudem kannst du auch deinen eigenen Mund-Nasen-Schutz kreieren. Du kannst deine Schutzmaske mit Steinen verzieren oder du kannst dich für ein weißes Modell entscheiden und dieses bemalen. Es gibt viele Möglichkeiten, wie du deinen Mund-Nasen-Schutz in deinen Style mit einbauen kannst. Jedoch gilt es dabei immer zu berücksichtigen, dass du dich an die entsprechenden Auflagen hältst, die bekannt gegeben werden.


Mein Fazit


Dieses Jahr heißt es daher, dass du dich bei den Accessoires austoben kannst und das es gerne etwas mehr sein darf. Man darf auffallen und alles gekonnt in Szene setzen. Ebenso heißt es dieses Jahr Statements setzen. Dieses Jahr kannst du beispielsweise auch einen auffälligen Ohrring tragen und an dem anderen Ohr einen dezenten anstecken.


Natürlich gibt es einige Trends bei den Accessoires die persönlich nicht zu meinem Stil passen. Doch in diesem Jahr ist für jeden ein passender Trend dabei, den man mitmachen kann. Ebenso finde ich es gut, dass wir uns dieses Jahr nicht so viele Gedanken darüber machen müssen, was alles zusammen angezogen werden kann und was nicht.


In diesem Sinne, wünsche ich dir viel Spaß beim Ausprobieren der Accessoire Trends von diesem Jahr. Ich hoffe für dich sind die passenden Artikel dabei, die du in deinen Alltag, deinen Stil und deinen Style integrieren kannst.


Ich freue mich auf jeden Fall darauf einige Accessoire neu und wieder nutzen zu können.

6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen