• Rebekka Lonczyk

Sommerbasics für jeden Anlass

Diese Sommerbasics solltest du immer zur Verfügung haben


Was sind Sommerbasics?


(Affiliate Links) Für jede Jahreszeit gibt es Kleidungsstücke, die du in deinem Schrank wiederfinden solltest. Gerade im Sommer kann dies umständlich sein, da die Temperaturen stark schwanken können. Dennoch gibt es auch hier Basics, die dir dabei helfen können, dass ideale Outfit für jeden Anlass zusammenzustellen.


Diese Sommerbasics kannst du optimal miteinander kombinieren. So bist du immer perfekt gekleidet und kannst zusätzlich deinen eigenen Stil mit hineinbringen. Somit hat die lange Suche nach den perfekten Kleidungsstücken ein Ende.


Warum solltest du darauf achten Sommerbasics zu besitzen?


Du kannst mit solchen Kleidungsstücken nie etwas falsch machen. Das bedeutet, du bist immer optimal gekleidet, egal welche Temperaturen draußen herrschen. Gerade wenn die Temperaturen unerwartet steigen und im laufe des Tages fallen, ist es sinnvoll solche Basics in seinem Schrank zu wissen.


Wenn du darauf achtest Sommerbasics zu besitzen, verfällst du in keinen Shoppingstress. Gleichzeitig musst du keine Bedenken haben, dass die besten Kleidungsstücke bereits ausverkauft sind. Hierbei kommt es auch nicht darauf an, welcher Stil gerade im Trend ist. Es geht vielmehr darum, dass du für die schöne warme Sommerzeit optimal gewappnet bist.


Welche Kleidung gehört zu den Sommerbasics?


Kommen wir nun zu dem eigentlichen Teil, welche Basics für den Sommer in deinem Schank nicht fehlen dürfen. Dabei kommt es nicht darauf an, welcher Trend in dem Jahr angesagt ist. Vielmehr solltest du schauen, dass du dich in den Klamotten wohlfühlst und diese gerne trägst. Ebenso sind diese dafür da, dass du für jeden Anlass gekleidet bist. Egal ob es sich um ein Grillfest, eine Geburtstagsfeier oder ein Filmabend handelt.


Zusätzlich sollten diese Klamotten auch dabei helfen, dass du dich nicht mehrmals am Tag umziehen musst. So bist du viel flexibler und kannst auch auf spontane Aktivitäten eingehen.


Das T-Shirt


Bei dem T-Shirt handelt es sich um ein klassisches Sommerbasic. Hier kannst du selbst wählen, welche Farben für dich optimal passen. Doch du solltest ebenfalls bedenken, schlichte und klassische Shirts in deinem Schrank zu finden. So sollten sich diese T-Shirts als Sommerbasics in deinem Kleiderschrank befinden:


  • ein weißes T-Shirt

  • ein schwarzes T-Shirt

  • ein farbiges T-Shirt


Mit diesen Shirts bist du ideal aufgestellt. Hier kannst du zudem immer variieren welches Design für dich passt. Zur Auswahl stehen dir


  • Rundhals

  • V-Ausschnitt

  • Rüschen

  • Weit ausgeschnitten

  • Mit Verzierungen


Wenn es allerdings um die Basics geht, dann ist es wichtig darauf zu achten, dass es sich um schlichte T-Shirts für den Sommer handelt. So kannst du diese besser mit anderen Kleidungsstücken kombinieren.

Das Top


Bei diesem Kleidungsstück handelt es sich um ein eher unbeliebtes Sommerbasic. Mittlerweile gibt es diese jedoch in sehr ausgefallenen Designs. Dadurch findest du sicher auch das für dich passende Top für den Sommer. Hierbei ist es allerdings wichtig, dass ein Tanktop nicht wie ein Unterhemd aussieht. Somit solltest du dich auf folgende Farben konzentrieren:


· Schwarz

· Farbig


Auch was das Design angeht, kannst du bei diesem Sommerbasic viele schöne Details finden. Ob mit V-Ausschnitt, Rundhals oder mit Cutouts. Du kannst immer nach deinem eigenen Geschmack entscheiden. Dennoch solltest du dabei bedenken das Top auch mit anderen Kleidungsstücken kombinieren zu können, sodass du es zu jedem Anlass anziehen kannst. Ebenfalls ist es zu empfehlen sowohl ein Tanktop (ein Top mit breiteren Trägern) und ein Top mit Spagettiträgern (dünnere Träger) zu besitzen.

Der Sommerrock


Bei dem Sommerrock gibt es ebenfalls viele Auswahlmöglichkeiten. Du kannst dich zwischen verschiedenen Arten als Sommerbasics entscheiden. Natürlich ist es auch praktisch, jede Art von Sommerrock in deinem Schrank zu haben. Dadurch bekommst du noch eine bessere Auswahl, um die Basics miteinander kombinieren zu können.


  • Der Minirock

  • Der Midi-Rock

  • Der Maxi-Rock


Jeder dieser Sommerrock-Arten hat seine Vorteile und seine Nachteile. Wo du bei einem Minirock darauf achten musst, wie du dich hinsetzt, läufst und bückst, kannst du dich mit einem längeren Rock bewegen, wie du es möchtest. Allerdings kann dir auch ein längerer Rock beim Laufen zum Verhängnis werden.


Damit du diese Sommerbasics ideal mit anderen Sommerkleidungsstücken kombinieren kannst, solltest du auch hier auf schlichte Farben setzen. Dennoch kannst du auch ein Sommerrock mit Muster und einem schlichten Shirt kombinieren und schon hast du ein optimales Sommeroutfit zusammengestellt.


Auch ein Jeansrock kannst du in diesen Designs finden. Jedoch ist es hier zu empfehlen einen Rock aus einem dünneren Jeansstoff zu wählen. So kommst du nicht ins Schwitzen und trägst dein Sommerlook gerne.

Das Sommerkleid


Zu den klassischen Sommerbasics gehört das Sommerkleid. Jeder weiß, dass es hier eine sehr große Auswahl gibt, wodurch die Entscheidung schwer fallen kann. Du kannst diese Arten von Sommerkleidern finden:


  • Kurzärmliges Sommerkleid

  • Sommerkleid mit breiteren Trägern

  • Sommerkleid mit Spagettiträgern

  • Einfarbiges Sommerkleid

  • Farbiges Sommerkleid

  • Sommerkleid mit Muster und Details

  • Mini-Sommerkleid

  • Midi-Sommerkleid

  • Maxi-Sommerkleid


Damit du das Kleid als Sommerbasic zu jedem Anlass anziehen kannst, solltest du dich für ein schlichtes Kleid entscheiden. Dadurch stellst du sicher, dass du immer ideal angezogen bist. Jedoch muss man auch zugeben, dass du mit einem Sommerkleid in den meisten Fällen nichts falsch machen kannst. Mit einem solchen Kleid bist du in der Regel optimal für den Sommer ausgerüstet. Zudem handelt es sich hierbei um ein Sommerbasic, welches du für einen schicken Restaurantbesuch, deinen normalen Alltag, zum Grillen sowie zu einem Filmabend anziehen kannst.


Wie du erkennen kannst, handelt es sich hierbei um ein Kleidungsstück, welches dir auf jeden Fall dabei hilft, optimal gekleidet zu sein.

Die Sommerhose


Zu den Sommerhosen zählen nicht nur die klassischen Stoffhosen. Auch eine Jeans, eine Bermuda-Hose sowie eine ¾ Hose und eine Leggins können zu den Sommerhosen zählen und somit zu den Sommerbasics zählen. Damit du allerdings immer optimal gekleidet bist, solltest du dich auf einige Arten von Sommerhosen beschränken. Auch wenn eine Bermuda-Hose gerade bei den heißen Tagen sehr angenehm zu tragen ist, kannst du diese nur schlecht zu einem schicken Restaurantbesuch anziehen. Jedoch ist diese für den Alltag optimal. Dasselbe gilt auch für die klassische Stoffhose. Hier kommt es sehr stark auf das Design der Hose an. Aus diesem Grund solltest du bei der Sommerhose als Sommerbasic für jeden Anlass vorsichtig sein und auf eine gute Kombination mit anderen Kleidungsstücken achten.


Eine Jeanshose hingegen kannst du sowohl im Alltag als auch bei einem Restaurantbesuch anziehen. Hierbei handelt es sich um ein Allroundbasic, wozu es auch zu den Sommerbasics gezählt werden kann. Diese sollte jedoch schlicht sein und keine Cutouts oder Flicken aufweisen.

Dünne Jacke


Hierbei handelt es sich um ein dünne Stoffjacke, die du dir überziehen kannst, falls die Temperaturen im Laufe des Tages fallen. Zudem kannst du ein solches Kleidungsstück leicht in deiner Handtasche verstauen.


Dieses Sommerbasic solltest du auf jeden Fall in deinem Kleiderschrank wiederfinden, wenn du für den Sommer ideal gerüstet sein möchtest.

Die Sommerschuhe


Kommen wir nun zu den Sommerbasics, welche sehr schwer auszuwählen sind. Schuhe kann man nie genug haben. Damit du für den Sommer ideal gerüstet bist, kannst du dennoch auf Basics achten, die dir helfen ideal gekleidet zu sein. So gibt es auch bei Schuhen Modelle, die du sowohl im Alltag als auch zu anderen Anlässen anziehen kannst.


Hier sind Schuhe mit Keilabsatz beispielsweise ideal. Diese kannst du sowohl im Alltag als auch zu Restaurantbesuchen, im Garten zum Grillen, zum Filmabend bei Freunden oder anderen Anlässen tragen.


Auch Sandalen mit einem kleinen Absatz oder Ballerinas kannst du zu den Basics zählen. Allerdings kommt es hier auf deinen eigenen Geschmack an, ob dir dieser Schuhstil zusagt.

Sneaker gehören definitiv zu den Sommerbasics, die du in deinem Schrank haben solltest. Gerade im Sommer sind helle Sneaker ideal, da du diese zu den meisten Outfits kombinieren kannst. Wenn du darauf achtest, dass es sich um schlichte Modelle mit einer dünneren Sohle handelt, kannst du diese sogar zu einem Kleid oder einem Rock tragen.

Zusammengefasst gehören diese Kleidungsstücke zu den Sommerbasics, die du besitzen solltest:


  • T-Shirt

  • Top (Tanktop/Spagettiträger)

  • Sommerrock

  • Sommerkleid

  • Sommerhose

  • Dünne Jacke

  • Sommerschuhe



Was solltest du bei der Auswahl an Kleidungsstücken für deine Sommerbasics achten?


Bei den von mir genannten Kleidungsstücken handelt es sich um Basics. Natürlich gibt es in jeder Kategorie viele unterschiedliche Designs, Modelle und Farben. Hierbei handelt es sich allerdings um die Klamotten, die du den ganzen Tag tragen kannst, ohne overdressed oder underdressed zu sein. Das bedeutet, du musst dich nicht mehrmals am Tag umziehen, sondern kannst dir ein Outfit am Tag zurechtlegen und dieses den gesamten Tag tragen. Egal, ob du nur deinen normalen Alltag geplant hast, oder ob du abends auf eine Grillfeier eingeladen bist.


Daher solltest du bei deiner Auswahl an Sommerbasics darauf achten, dass du dies auf eine gewisse Art zusammenpassen und du diese sowohl zusammen als auch unabhängig voneinander anziehen kannst.


Sommerbasics ideal kombinieren – so gelingt es


Mit Sommerbasics kannst du optimal deine persönlichen Outfits zusammenstellen. Diese helfen dir dabei schnell die richtigen Kleidungsstücke zu finden. Du solltest daher immer darauf achten, solche Basics in deinem Kleiderschrank zu haben, unabhängig davon, wie der Trend gerade ist.

So kannst du beispielsweise diese Sommerbasics wie folgt miteinander kombinieren:


Eine Jeanshose kannst du grundsätzlich mit allen Shirts und Tops kombinieren.

Solltest du dich für ein Sommerrock mit Muster entscheiden, ist es wichtig darauf zu achten ein einfarbiges Shirt zu kombinieren. Dasselbe gilt, wenn du dich für ein Shirt mit Muster entscheidest. Was deine Schuhe angeht, kannst du ebenfalls so gut wie alles miteinander kombinieren. Sneaker mit einer dünneren Sohle passen beispielsweise sowohl zu einem Kleid, einem Rock als auch zu einer Jeanshose.


Wenn du darauf achtest, dass die Farben gut zusammenpassen, kannst du schnell und unkompliziert jeden Tag das ideale Outfit finden.


Ich wünsche dir viel Spaß, die für dich passenden Sommerbasics zu finden und diese zu kombinieren.

0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen