• Rebekka Lonczyk

Schuhtrend Herbst 2020

Diese Schuhe tragen wir im Herbst 2020


Der Herbst ist eindeutig bei uns angekommen. Auch wenn offiziell die Sommerzeit noch nicht vorbei ist, zeigt uns das Wetter, T-Shirts und Shorts hinten in den Schrank zu verstauen. Doch auch im Herbst wollen wir gut aussehen. Daher gibt es auch für diese Jahreszeit die optimalen Trends für dich. So bist du für den Herbst ideal vorbereitet. Genauso wie es für das Make-up sowie für die Frisuren im Herbst 2020 einen Trend gibt, sind auch bei den Schuhen bestimmte Modelle gerne gesehen. Welche das sind, kannst du in diesem Artikel nachlesen. Sicherlich kommen dir bereits einige Modelle bekannt vor. Zudem kann es dir wie mir gehen und du besitzt bereits einige der Schuhtrends bei dir zu Hause.


Schnürstiefel

Schnürstiefel
Schnürstiefel

Dieser Schuhtrend ist für den Alltag ideal geeignet. Diese Schuhe lassen sich nicht nur mit den verschiedensten Outfits kombinieren, sondern diese sind sehr bequem. Gerade jetzt, wo die Temperaturen kühler werden und der Boden in der Regel nass ist, sind Schnürstiefel ideal. Deine Füße bleiben warm und trocken. Zusätzlich kannst du diese Modelle in den unterschiedlichsten Formen und Farben finden. Ob mit dicker oder normaler Sohle, ob auffällig oder in gedeckten Farben.


So kannst du Schnürstiefel mit einer Jeanshose oder auch mit einem Rock kombinieren. Wie du sehen kannst:


Schnürstiefel sollten in deinem Schuhschrank für den Herbst 2020 nicht fehlen.


Overknees

Overknees
Overknees

Zugegeben, diese Art von Schuhen ist nicht für jeden und ganz besonders nicht für jeden Anlass geeignet. Doch diese können dir ein gutes Gefühl geben und deinem Selbstbewusstsein einen besonderen Kick geben. Bei dem Schuhtrend kannst du sowohl auf High-Heels als auch auf einen flachen Absatz setzen. Hier solltest du entscheiden, wie du es bequemer, angenehmer und für dich besser findest.


Auch Overknees lassen sich mit den verschiedenen Kleidungsstücken kombinieren. Ob mit einem Rock oder einer Hose. Dabei solltest du nur darauf achten, dass dein Outfit nicht zu extrem aussieht. Doch Overknees haben ebenfalls den Vorteil, dass deine Beine bei den niedrigen Temperaturen warm bleiben.


Kitten Heels


Kitten Heels sind besonders für Personen ideal, die nicht auf etwas Absatz verzichten möchten, es aber dennoch bequem und leicht zu laufen haben wollen. Dabei solltest du darauf achten, dass der Absatz nicht höher als 3-4 cm ist.


Du kannst Kitten Heels mit den verschiedenen Kleidungsstücken kombinieren. Allerdings passen diese Schuhe ideal zu einer langen Hose oder einem langen Rock. Durch die kleineren Absätze können deine Beine kürzer aussehen. Daher ist es nicht zu empfehlen, Kitten Heels mit einem kurzen Rock zu kombinieren.


Verzierte Schuhe

Verzierte Schuhe
Verzierte Schuhe

Dieser Schuhtrend ist ideal, da du dich nicht auf eine bestimmte Art von Schuh festlegen musst. Bei diesem Schuhtrend solltest du nur darauf achten, dass deine Schuhe mit Steinen, Straß oder mit Federn verziert sind. Auch angeklebte Schnüre oder Knöpfe zählen dazu. Jedoch sollten die Schuhe nicht mit Verzierungen überladen sein.


Das praktische an diesem Schuhtrend besteht klar darin, dass du jedes Outfit damit aufbessern kannst. Dennoch solltest du dabei beachten, dass dein Gesamtoutfit nicht zu unruhig ausschaut. Wenn du dich für verzierte Schuhe entscheidest, sollte dein restliches Outfit schlichter und ruhiger ausfallen.


Reiter Stiefel

Reiter Stiefel
Reiter Stiefel

Reiter Stiefel gehören sicherlich nicht zu den Modellen, die du in den Schuhtrends suchen würdest. Zumindest ging es mir so. Ebenso sind diese Stiefel etwas schwerer zu kombinieren. Ein langer Rock oder eine schlichte Hose eignen sich allerdings ideal für das Tragen von Reiter Stiefeln.


Hier kannst du dich ebenso zwischen den unterschiedlichsten Formen, Farben und Designs entscheiden. Da es sich hierbei um einen sehr auffälligen Schuh handelt, ist es zu empfehlen, dein restliches Outfit schlichter zu halten. So kannst du das Augenmerkt auf deine Schuhe richten.


Mary Jane

Mary Jane
Mary Jane

Diese Schuhe sind dir sicherlich aus dem Schuhtrend für den Sommer 2020 bekannt. Die schlichten Schuhe sind sowohl für den Alltag als auch für den Beruf geeignet. Ebenso sind Mary Jane für besondere Anlässe ideal. Du bekommst mit diesen Schuhen einen schön geformten Fuß. Ebenso kannst du deine Beine durch diese Schuhe optisch verlängern, wenn du dich für hohe Absätze entschiedest.


Mary Janes kannst du sowohl zu Hosen als auch zu Röcken in den verschiedenen Längen tragen. Zudem kannst du diese Modelle als flache Schuhe aber auch als High Heels finden. So kannst du immer den für dich passenden Schuh finden egal ob du gerne hohe Schuhe trägst oder ob du lieber die flachere Variante bevorzugst.


Plateau-Schuhe

Plateau-Schuhe
Plateau-Schuhe

Ja diesen Trend haben bereits viele schon einmal mitgemacht. Plateau-Schuhe sind auch in diesem Jahr im Herbst auf den Straßen zu finden. Hierbei handelt es sich allerdings um eine Schuh-Art, die nicht jedem liegt. Ebenso können diese Schuhe beim Laufen etwas beschwerlich sein. Damit du Plateau-Schuhe dennoch elegant tragen kannst, solltest du vorab lernen mit diesen Schuhen zu laufen.


Der Vorteil dieser Schuhe besteht darin, dass du diese ebenfalls mit den unterschiedlichsten Outfits kombinieren kannst. Zudem kannst du diese Schuhe in den unterschiedlichsten Farben finden. Dadurch lassen sich Plateau-Schuhe ideal kombinieren. Zudem kannst du selbst entscheiden, ob du dich für einen dickeren Absatz entscheidest oder ob das Plateau über den gesamten Schuh gehen soll.


Schuhe mit Animalprint

Schuhe mit Animalprint
Schuhe mit Animalprint

Auch diese Schuhe haben wir bereits vor einigen Jahren als Trend miterlebt. Schuhe mit Animalprint sind im Herbst 2020 ebenfalls wieder im Trend. Vorteilhaft hierbei ist, dass viele diese Art von Schuh noch im Schuhschrank haben. Auch wenn diese sicherlich weit hinten im Schuhschrank zu finden sind. Diesen Herbst kannst du diese wieder aus dem Schrank holen und in der Öffentlichkeit tragen.


Da diese Schuhe jedoch sehr auffällig sind, solltest du schauen, wie du die Schuhe optimal mit deinem Outfit kombinieren kannst. Schaue auf jeden Fall darauf, dass dein Outfit nicht zu gemischt aussieht. Gerade bei Schuhen mit Animalprint kannst du das Augenmerkt ideal auf deine Schuhe lenken.


Offene Schuhe mit Socken

Offene Schuhe mit Socken
Offene Schuhe mit Socken

Offene Schuhe und Herbst passen nicht wirklich zusammen. Allerdings kannst du diesen Herbst Sommerschuhe mit Socken tragen. Das ermöglicht es dir deine Lieblingssommerschuhe auch jetzt noch tragen zu können. Hierbei solltest du darauf achten, dass die Schuhe dem Wetter entsprechend sind. Auch Socken schützen deine Füße nicht vor Nässe.


Allerdings lässt sich dieser Schuhtrend ebenfalls zu den unterschiedlichsten Outfits kombinieren. Ob mit Hose oder elegant zu einem besonderen Anlass. Achte allerdings darauf, dass deine Socken nicht von den Schuhen ablenken. Bei diesem Trend kannst du dich auch für Nylon-Socke entscheiden. An etwas kühleren Tagen ist es ebenfalls möglich die Socken durch eine Strumpfhose zu ersetzen.


Mein Fazit


Diesen Herbst ist es möglich die verschiedensten Schuhe zu tragen. So kannst du für jeden Anlass und für jede Wetterlage die passenden Schuhe finden. Wichtig dabei ist immer, dass du dich wohlfühlst. Bei einigen Schuhen ist es sinnvoll diese zuerst einige Zeit zu Hause zu tragen. Gerade bei Plateau-Schuhen sowie Overknees kann das Laufen etwas schwer sein.


Einige Schuhe hast du sicherlich bereits in deinem Schrank. Doch es gibt auch Schuhe, die es sicherlich auch in diesem Jahr nicht in deinen Schuhschrank schaffen. Dennoch kannst du dadurch bei deinem nächsten Schuhkauf gezielter schauen, welche Modelle du suchen kannst.

Ich wünsche dir viel Spaß und hoffe das du in diesem Herbst die passenden Kleidung für deine Füße findest.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen