• Rebekka Lonczyk

Schnelle Hilfe für einen eingerissenen Fingernagel

Eingerissener Fingernagel – was tun?


Wenn auch du deine Naturfingernägel etwas länger tragen möchtest, kennst du sicherlich das Problem. Du rutschst ab und schon ist ein Riss in deinem Fingernagel. Manchmal reißen die Nägel auch wegen eines unerklärlichen Grundes ein. Jedoch möchte man nicht immer den Nagel abschneiden, da man in den meisten Fällen dann auch die anderen Fingernägel kürzen muss. Doch den Riss möchtest du beseitigen, da du sonst an den meisten Kleidungsstücken oder anderen Textilien hängen bleibst. Ebenso kann es sehr schmerzhaft sein, sobald der Nagel immer weiter einreißt.


Bei einem kleinen Riss kann man noch versuchen, den Nagel an der Stelle abzufeilen, sodass nur der Riss verschwindet. Dies kann jedoch dazu führen, dass man eine Ecke in dem jeweiligen Nagel hat. Wenn dich dies nicht stört, kannst du die Anfangszeit dadurch optimal überbrücken.

Doch es gibt noch eine weitere Möglichkeit, wie du einen Riss in deinem Fingernagel beseitigen kannst, ohne dabei den Nagel vollständig abschneiden zu müssen. Allerdings erfordert diese Möglichkeit Geduld und etwas Geschick. Jedoch kannst du dadurch die Länge deines Fingernagels behalten.


Mit welcher Methode kannst du einen eingerissenen Fingernagel überbrücken?


Häufig ist es so, dass dein Nagel genau dann einreißt, wenn du es nicht gebrauchen kannst. Beispielsweise, wenn du eingeladen bist oder du stolz darauf bist, wie lang deine Naturfingernägel gewachsen sind.


In vielen Fällen ist es sinnvoll den Nagel zu kürzen. Dadurch kannst du Verletzungen vermeiden und der Nagel kann natürlich wachsen. Wenn du jedoch für eine kurze Zeit diese Situation überbrücken möchtest, kannst du ein einfaches Hilfsmittel nutzen.


Hierbei handelt es sich um ein Hilfsmittel, welches du auf jeden Fall in deinem Haushalt finden kannst. Es handelt sich dabei um Teebeutel. Hierbei solltest du allerdings beachten, dass es sich bei dieser Methode nur um eine Überbrückung handelt. Das bedeutet, du solltest nicht erwarten, dass dieses Hilfsmittel für mehrere Tage hilfreich ist.


Wie kannst du mit einem Teebeutel einen Fingernagel reparieren?


Damit du diese Methode nutzen kannst, um deinen Fingernagel zu reparieren, benötigst du nur wenige Utensilien. Doch es ist sehr wichtig, dass du etwas an Geschick sowie Geduld mitbringst. Doch kommen wir nun zu der Anleitung:


1. Reinige zuerst deinen Fingernagel und entferne gegebenenfalls Nagellackreste.

Fingernagel vor reinigen
Fingernagel vor reinigen

2. Nimm einen einfachen Teebeutel und schneide diesen auf. Anschließend entleerst du den Teebeutel.

Teebeutel aufschneiden
Teebeutel aufschneiden

3. Schneide etwas von dem Beutel heraus, welches so groß ist, dass der Riss in deinem Fingernagel überdeckt ist.

Teebeutelstück ausschneiden
Teebeutelstück ausschneiden

4. Gib auf deinen eingerissenen Nagel farblosen Nagellack.

farblosen Nagellack auftragen
farblosen Nagellack auftragen

5. Lege das Stück des Teebeutels auf den Riss und drücke dieses leicht an. Hier kann dir ein Zahnstocher helfen.

Teebeutelstück mit Zahnstocher festdrücken
Teebeutelstück mit Zahnstocher festdrücken

6. Anschließend gibst du wieder farblosen Nagellack darüber und versuchst dadurch das Stück Teebeutel zu fixieren. Da dieses aufgrund des Nagellacks leicht verrutschen kann, ist etwas Geschick erforderlich.

farblosen Nagellack über Teebeutelstück geben
farblosen Nagellack über Teebeutelstück geben

7. Sobald du den Teebeutel nicht mehr richtig erkennen kannst, musst du den farblosen Nagellack trocknen lassen.

8. Danach schneidest du gegebenenfalls überstehende Ränder ab.

überstehende Ränder abschneiden
überstehende Ränder abschneiden

9. Zum Schluss suchst du dir einen farbigen Nagellack aus und lackierst deine Fingernägel entsprechend. Bei dem reparierten Nagel ist es sinnvoll, dass du den gesamten Nagel mit Farbe bestreichst. Dadurch fällt es weniger auf, dass du deinen Fingernagel mit einem Stück Teebeutel repariert hast.

farbigen Nagellack auftragen
farbigen Nagellack auftragen

Welche Teebeutel sind geeignet?


Bei der Reparatur deines Naturfingernagels ist es irrelevant für welche Art von Teebeutel du dich entscheidest. Sinnvoll ist es, dass du dich für einen Tee entscheidest, für den du keine hohen Anschaffungskosten aufbringen musst.


Damit du keinen Tee unverbraucht entsorgen musst, solltest du dich ebenso für eine Teesorte entscheiden, die du selbst gerne trinkst. So kannst du den Tee aus dem Beutel in ein Sieb geben und dir ein leckeres Getränk aufbrühen.


Zudem kannst du den restlichen Teebeutel weiter verwenden, falls dir nochmal ein Fingernagel einreißen sollte und du diesen reparieren musst.


Welche Utensilien benötigst du für das Reparieren des Fingernagels?


Damit du deinen Fingernagel mit dem Teebeutel einfach reparieren kannst, benötigst du nur eine geringe Anzahl an Utensilien. Damit du sofort starten kannst und nicht unterbrechen musst, solltest du dir diese Hilfsmittel bereits in die Nähe legen.


Diese Utensilien benötigst du:

  • Teebeutel

  • Schere

  • Farbloser Nagellack

  • Farbiger Nagellack

  • Zahnstocher

  • Taschentuch

Wenn du diese Hilfsmittel zur Hand hast, dann ist es einfacher für dich deinen eingerissenen Fingernagel zu reparieren.


Für welchen Nagellack solltest du dich entscheiden?


Bei dieser Methode solltest du bedenken, dass es sich nur um eine vorrübergehende Lösung handelt. Das bedeutet, dass du bei genauerem Hinsehen erkennen kannst, dass sich etwas auf deinem Fingernagel befindet. Auch wenn du sehr genau arbeitest, kann der Teebeutel sichtbar sein.


Aus diesem Grund ist es sinnvoll, wenn du dich für eine deckende Farbe entscheidest. Dadurch fällt deine kleine Reparatur weniger auf. Zudem ist es ratsam eine etwas dunklere Farbe auszuwählen. Idealerweise ist schwarz, ein dunkles blau, dunkelrot oder auch ein dunkles lila ideal.


Bei helleren Farbtönen kann es vorkommen, dass auch andere auf die ferne deine kleine Verbesserung auf dem Fingernagel erkennen können.


Warum reißen die Fingernägel ein?


Niemand möchte sich regelmäßig an den Tisch setzen und die eingerissenen Fingernägel reparieren. Sollten deine Fingernägel regelmäßig einreißen, solltest du dir Gedanken über den Grund machen. Dein Körper gibt dir in der Regel immer Anzeichen, wenn deinem Körper etwas fehlt.


So kann das Einreißen deiner Fingernägel aufgrund einer Mangelerscheinung auftreten. Hier ist es ratsam, dass du deinen Arzt kontaktierst und diesen nachfragst, welche Mineralstoffe und Vitamine deinem Körper fehlen.


Dabei solltest du allerdings berücksichtigen, dass bei körperlicher Arbeit ebenfalls die Nägel einreißen können. Oder auch wenn du eine Tür öffnen und am Türgriff abrutschst, kann es schnell passieren, dass ein Riss in deinem Fingernagel entsteht. Das bedeutet wiederum, dass du dir nicht zu voreilig Gedanken über eine Mangelerscheinung machen solltest. Bei einer genaueren Betrachtung deines Alltages kann es möglich sein, dass die Erklärung schnell und einfach zu finden ist.


Wie kannst du eingerissenen Fingernägeln vorbeugen?


Du kannst ebenfalls versuchen vorzubeugen, damit deine Fingernägel nicht einreißen. Dabei solltest du deine alltäglichen Aufgaben nicht unbedingt mit einbeziehen. Denn Hausarbeit sowie andere körperlichen Aktivitäten können ebenfalls dafür sorgen, dass deine Fingernägel brechen.


Mit kleinen Hilfsmittel ist es jedoch möglich, deine Nägel zu stärken. Dafür musst du nicht zwingend Medikamente einnehmen oder andere zusätzlichen Mittel. Mit einer gesunden sowie ausgewogenen Ernährung kannst du bereits viel gegen brüchige Fingernägel unternehmen. Doch auch das regelmäßige Lackieren deiner Fingernägel hilft dabei diese zu Stärken.


Zwar stärkt Nagellack deine Fingernägel nicht von Grund auf, sondern nur, wenn dieser auch auf dem Nagel ist. Sobald du den Nagellack entfernst, können deine Fingernägel wieder brechen.


Mein Fazit:


Du musst nicht immer direkt radikal deine Fingernägel kürzen, wenn dir ein Fingernagel einreißt. Allerdings solltest du dich bei häufigen brüchigen Fingernägeln ärztlichen Rat einholen.

Für eine kurzfristige und schnelle Lösung ist die Methode mit dem Teebeutel nützlich. Probiere du dies ebenfalls aus, wenn du einen eingerissenen Fingernagel hast und schreibe mir, ob dir diese Methode geholfen hat.


7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen