• Rebekka Lonczyk

Knives Out – Filmkritik

Aktualisiert: 23. Aug 2020

Knives Out – Mord ist Familiensache: Worum geht es?


(Affiliate Links) Es handelt sich bei Knives Out um einen Krimi mit einer sehr guten Besetzung. Während des Filmes kannst du die Aufklärung eines vermeidlichen Selbstmordes des 85-jährigen Harlan miterleben. Dieser soll sich am Abend nach seinem Geburtstag in seinem Zimmer umgebracht haben. Damit die Polizei diesen Fall wirklich als Suizid abschließen kann, müssen die Hinterbliebenen sowie die Haushälterinnen zu einer Befragung. Doch nicht nur die Polizei ist bei diesen Befragungen dabei, sondern auch ein Privatdetektiv. Dieser ist von jemand unbekanntem beauftragt worden und soll die wirkliche Ursache des Ablebens von Harlan feststellen. Während den Ermittlungen gibt es immer wieder Unstimmigkeiten. Zudem hat jeder der Hinterbliebenen ebenfalls ein Tötungsmotiv. Dabei kommt auch Harlans hauseigene Krankenschwester ins Visier. Diese kann nicht lügen, ohne sich übergeben zu müssen. Die Polizei sowie der Privatdetektiv nutzen diese Erkrankung, um sich die Geschichten der Hinterbliebenen bestätigen zu lassen.


Nach vielem hin- und her erfährt man bereits relativ früh, ob es sich um einen Suizid oder einen Mord handelt. Dennoch ist Knives Out nicht langweilig und man kann der restlichen Geschichte gespannt folgen. Denn es folgen weitere Dinge, die mit dem Tod von Harlan zu tun haben. Hierzu zählt beispielsweise auch die Testamentseröffnung sowie die Intrigen der Familie.


Nebeninformationen zu Knives Out


Erscheinung: 2019

Länge: 2 Stunden 12 Minuten

FSK: 12

Regie: Rian Johnson


Eignet sich Knives Out für einen Filmabend?


Knives Out kannst du für einen Filmabend nutzen. Allerdings solltest du genauso wie deine Gäste den Film nicht vorab schon gesehen haben. Durch einen eventuellen Spoiler kann der Film sehr schnell langweilig werden. Ebenso ist Knives Out kein Film, den man sich nochmals nach kürzester Zeit hintereinander ansieht. Somit ist es für den Filmabend optimal, wenn niemand den Film vorab gesehen hat.


Wichtig ist, dass du sowie deine Gäste Interesse an diesem Genre haben. Es gibt keine klassischen Verfolgungsjagten und keine Hollywood-Explosionen. Auch die bekannte Spannung bei Thrillern und Krimis konnte ich während des Schauens nicht bemerken.


Dennoch muss ich sagen, dass es sich bei Knives Out um einen Film für einen Filmabend handelt. Insbesondere, wenn du die Filmlänge berücksichtigst. Doch es gibt keine Stelle in dem Film, die uninteressant ist. Ebenso konnte ich keine Szene feststellen, die den Film unnötig in die Länge zieht.


Gibt es etwas zu beachten, wenn du dir Knives Out ansiehst?


Da es sich um einen Krimi handelt, solltest du versuchen alles von dem Film mitzubekommen. Ebenso ist der Film meiner Meinung nach nicht für Kinder/Jugendliche ab 12 Jahren geeignet. Um Knives Out wirklich verstehen zu können und mit den einzelnen Handlungen klar zu kommen, sollten die Zuschauer bereits ein gewisses Alter haben.


Zudem solltest du nicht mit dem Gedanken an den Film gehen einen klassischen Kriminalfilm sehen zu können. Die Erzählung sowie die Handlung sind gegenüber anderen Krimifilmen unterschiedlich. Dennoch macht es spaß diesen zu folgen.


Warum solltet du dir Knives Out ansehen?


Natürlich gibt es immer Genres, die einem besser liegen. Dennoch ist es gelegentlich nützlich sich an eine andere Art von Film heranzuwagen. Mit Knives Out hast du einen Film, der dir dabei hilft, dich langsam an Krimis heranzutasten. Gerade wenn du etwas sensibler bist und nicht das gesamte Delikt miterleben möchtest.


Wenn du dir einen gut gelungenen Film zu deiner Abendunterhaltung ansehen möchtest, ist Knives Out ideal geeignet. Auch wenn du einen Film suchst, denn du dir ohne viel Nachzudenken ansehen kannst, ist dieser zu empfehlen. Ebenso handelt es sich bei „Knives Out – Mord ist Familiensache“ um leichte Kost. Du siehst nicht viel Blut und hast nicht diesen typischen Eckel-Moment. Zudem regt der Film auch zum Nachdenken an. Insbesondere wenn es um Zusammenhalt geht.


Welche Schauspieler wirken bei Knives Out mit?


Du kannst bei diesem Krimi von Rian Johnson folgende Schauspieler wiederfinden:


  • Marlene Forte

  • Daniel Craig

  • Frank Oz

  • Ana de Armas

  • Riki Lindhome

  • Chris Evans

  • Toni Collette

  • Christopher Plummer

  • Don Johnson

  • Jamie Lee Curtis


Wie du daran sehen kannst, ist an bekannten sowie guten Schauspielern nicht gespart. Dementsprechend kannst du davon ausgehen, dass die schauspielerische Leistung bei Knives Out sehr überzeugend ist.


Was ist meine Meinung zu dem Film Knives Out?


Knives Out ist für mich ein Film, den man sich ansehen kann. Auch wenn du keine aufregenden und actionreichen Stunts erwarten solltest. Du kannst der Story des Films gut folgen. Ebenso bietet dir Knives Out auch die Möglichkeit selbst mit zu raten, wer der eventuelle Mörder sein könnte oder ob es sich wirklich um einen Selbstmord handelt. Was ich ebenso positiv erwähnen möchte ist, dass es einige lustige Szenen in dem Film gibt. Dennoch handelt es sich nicht um eine Krimi-Komödie.


Ich persönlich fand es interessante nicht den Mord/Selbstmord direkt zu beginn zu sehen, sondern diesen erst im Laufe des Films. Des Weiteren ist es aufgrund des Schnittes vorab nicht möglich zu wissen, wie die Handlung weiter verläuft. Dies macht es interessant dem Film weiterhin zu folgend. Ebenso ist mir aufgefallen, dass die Leistung der Schauspieler viel dazu beiträgt, den Film interessant zu halten.


Zudem konnte man während des Films Dinge beobachten, die direkt am Anfang bei den Befragungen aufgetaucht sind. Diese Kleinigkeit fand ich persönlich sehr interessant, da man dadurch viel besser selbst Detektiv während des Films spielen kann. Jedoch muss ich auch sagen, dass es wichtig ist, bei diesem Film auf bestimmte Kleinigkeiten zu achten. Denn der Film baut immer wieder auf sich selbst auf. Das bedeutet, Dinge, die zu Beginn in dem Film erwähnt werden, können dir beispielsweise dabei helfen Dinge in der Mitte oder am Ende des Filmes zu verstehen.

Dennoch möchte ich den Film nicht zu sehr Loben, denn auch hier kannst du einige typischen Klischees von Krimifilmen finden. Damit ich dir keine Details zu dem Film Spoiler, möchte ich auf diese Klischees nicht näher eingehen. Sobald du dir den Film Knives Out angesehen hast, stellst du selbst fest, welche ich damit meine.


Im Großen und Ganzen ist Knives Out ein Film, den man sich ansehen kann. Dieser ist unterhaltsam und man ist zu keiner Zeit gelangweilt. Allerdings handelt es sich meiner Meinung nach um einen Film, den man sich einmal ansieht und dann nie wieder. Da man die Handlung kennt und man sich sicherlich innerhalb von wenigen Augenblicken, dort wieder hineinversetzen kann, ist es ein einmaliges Filmvergnügen.


Dennoch bekommt Knives Out von mir in der Kategorie Krimifilm folgende Bewertung:

3 von 5 Sternen



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen