top of page
  • Rebekka Lonczyk

Einfache Weihnachtsplätzchen

Leckere und einfache Plätzchen für die Weihnachtszeit



Wer an die Weihnachtszeit denkt, der hat nicht nur beleuchtete Straßen im Sinn, sondern auch den Duft frisch gebackener Plätzchen. Daher fange auch ich besonders in dieser Zeit an, meine Küche auf den Kopf zu stellen um leckere Weihnachtsplätzchen zu backen. Da ich immer auf der Suche nach neuen Rezepten bin, probiere ich natürlich auch jedes Jahr ein anderes Plätzchenrezept aus. Dieses Jahr sind mir die Plätzchen gelungen, die ich dir heute vorstellen möchte.


Natürlich sind Plätzchen nicht nur für die Weihnachtszeit geeignet. Aber genau zu dieser Zeit schmecken sie besonders gut.


Jetzt wird es aber Zeit, dass ich dir das Rezept und die Zubereitung der Plätzchen verrate. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Ausprobieren. Ganz unten findest du das Rezept auch zum Ausdrucken.


Einfache Weihnachtsplätzchen


Die Zutaten:

  • 300 g Butter

  • 450 g Mehl

  • 200 g Zucker

  • 2 Pck. Vanillezucker

  • 2 Eier


Die Zubereitung:


Die Butter mit dem Mehl, dem Vanillezucker, dem Zucker sowie den Eiern verkneten. Aus dem Teig mit den Händen eine Kugel formen und diese in Frischhaltefolie wickeln. Den Teig eingepackt für 30 - 40 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.


Etwas Mehl auf der Arbeitsfläche verteilen und den Teig ausrollen. Anschließend aus dem Teig Plätzchen ausstechen. Der Teig kann immer wieder geknetet und erneut ausgerollt werden.


Die Plätzchen auf ein Backblech mit Backpapier verteilen und bei 180 °C für 12 - 15 Minuten backen. Je nach Dicke der Plätzchen diese ab 12 Minuten Backzeit kontrollieren, damit diese nicht verbrennen. Die fertigen Plätzchen abkühlen lassen und anschließend in eine Dose füllen.


Natürlich können die Plätzchen nach Bleiben mit Zuckerguss verziert werden.


Tipp:


Der Teig kann auch halbiert und bis zur Verarbeitung am nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahrt werden.


Hier findest du einige Artikel, die dir beim Backen der Plätzchen helfen können (*):



Ich habe für meine Plätzchen diese Ausstechformen verwendet (*):



Hier findest du die Rezeptvorlage zum Ausdrucken:

Einfache Weihnachtsplätzchen
.pdf
Download PDF • 210KB

Schreibe mir gerne, wie dir dieses Plätzchen geschmeckt haben.



 

Über mich:

Ich bin Rebekka, Texterin und Bloggerin aus Hessen. Neben meiner Selbstständigkeit freue ich mich immer darauf in meinem Blog Erfahrungen und interessante Themen aufzuschreiben und mit euch zu teilen.


 

(*) Hierbei handelt es sich um einen „Affiliate Link“. Dieser enthält einen direkten externen Link zu den entsprechenden Produkten. Somit kannst du dir Zeit für das Suchen der Produkte sparen. Für dich entstehen bei einem Kauf über diesen Link keine zusätzlichen Kosten. Allerdings erhalte ich bei einem Kauf eine Provision.

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Beitrag: Blog2 Post
bottom of page