• Rebekka Lonczyk

Diese 5 Kleidungsstücke brauchst du diesen Sommer

Aktualisiert: 20. Juli 2020

Der Sommer lässt dieses Jahr etwas auf sich warten. Auch wenn wir bereits einige schöne warme Tage genießen durften, ist es derzeit noch sehr regnerisch. Jedoch kann sich dies bekannterweise schnell ändern. Warum dann nicht das schlechte Wetter nutzen, um die passende Kleidung für die Sommertage zu shoppen? Doch was sollte diesen Sommer im Kleiderschrank nicht fehlen?

Grundsätzlich kannst du diesen Sommer nichts falsch machen, wenn du auf bunte und auffällige Farben setzt. So ist diesen Sommer Pink und Rot sehr beliebt. Doch da nicht jedem diese Farben zusagen, kannst du auch mit Pastelltönen nichts falsch machen. Damit du dich dennoch nach dem Trend kleiden kannst, gibt es diese 5 Kleidungsstücke, die in diesem Sommer nicht in deinem Schrank fehlen sollten.


Die Shorts


Hiermit ist keine klassische kurze Hose gemeint. Auch die Radlerhose solltest du nicht aus der letzten Ecke deines Schrankes hervorziehen. Diesen Sommer kannst du dich auf Bermudashorts freuen. Die Bermudashorts ist ein wahrer Kombinationstalent. Du kannst diese nicht nur mit einer schicken Bluse und High Heels kombinieren, sondern auch der sportliche Look lässt sich optimal kreieren.


Der Häckel- oder Spitzenlook


Diese Looks für den Sommer lassen sich sehr gut in deinen Alltag sowie in den Urlaub einbinden. Ein lockeres Häckel-Kleid eignet sich beispielsweise ideal für den Strand. Dies gilt auch für Kleider oder Oberteile aus Spitze. Doch du musst nicht vollständig in Spitze oder ähnliches gekleidet sein. Insbesondere da es sich um einen Look handelt, der nicht jedem zusagt. Es gibt legere sowie schicke Kleidungsstücke die kleine Akzente besitzen.


Pünktchen-Look


Pünktchen sind diesen Sommer sehr angesagt. Hier kannst du frei entscheiden, ob du ein Kleid, ein Shirt, eine Bluse oder nur die Schuhe mit Pünktchen tragen möchtest. Auch bei der Größe der Polka Dots, sind dir keine Grenzen gesetzt. Jedoch solltest du bei diesem Trend vorsichtig sein. Kombiniere keine zwei Muster miteinander. Solltest du dich beispielsweise für ein rotes Kleid mit Punkten entscheiden, dann trage weiße oder rote Sommerschuhe. Eine gepunktete Bluse solltest du nicht mit einem Streifenrock kombinieren.


Die Jeans


Dieses Kleidungsstück hast du auf jeden Fall in deinem Kleiderschrank. Diesen Sommer kannst du jede Art von Jeanshose tragen. Zudem lassen sich Jeanshosen ideal mit anderen Sommertrends 2020 kombinieren. Diese Jeans sind diesen Sommer optimal:


  • Vintage-Jeans

  • Zerrissene Jeans

  • Baggy Jenas

  • Figurbetonte Jeans

  • Bunte Pastell Jeans


Auch mit dem Jeansrock kannst du diesen Sommer viele Outfits kombinieren. Dabei sind dir bei der Länge ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Wenn du den Jeansrock auch im Büro nutzen möchtest, dann ist die Midi-Länge ideal geeignet. Zudem kannst du diese Röcke mit Blusen oder mit ausgefallenen Shirts anziehen.


Kleider


Jede Frau weiß, ein Kleid ist im Sommer besonders angenehm zu tragen. Besonders wenn es sich um weitgeschnittene Kleider handelt. Diesen Sommer können wir uns darauf freuen an den heißen Tagen unsere Kleider präsentieren zu können. Mit einem Midi-Kleid machst du nichts verkehrt. Hierbei kannst du zwischen unterschiedlichen Modellen entscheiden. Je nachdem zu welchem Anlass du das Midi-Kleid tragen möchtest.


Diesen Sommer sind Ballonärmel bei Midi-Kleidern sehr beliebt. Hier kannst du sogar zwei Kleidertrends für den Sommer 2020 bestens zusammenfügen. Denn neben diesen geplusterten Ärmeln sind Blüten ebenfalls im Trend. Mit diesem Muster kannst du eine extra Portion Sommer in deinen Look bringen.


Wenn dir Blütenmuster sowie gepuffte Ärmel nicht zusagen, musst du keine Angst haben. Cut-Out Kleider sind ebenfalls gerne gesehen. Hier kannst du dich auch für eine schlichte Farbe sowie einen schlichten Schnitt entscheiden, damit die Cut-Outs optimal in Szene kommen. Jedoch musst du hier aufpassen, da sich diese Kleider für einen eleganten Look nur selten eignen. Wenn du es dennoch elegant haben möchtest, dann kannst du dich auch für eine weitere Variante von Midi-Kleidern entscheiden.


Raffungen sind nicht für jeden geeignet, doch hierbei handelt es sich definitiv um einen Look, bei dem es elegant sein darf. High Heel sind bei diesen Midi-Kleidern ein Muss.

Du hast somit diesen Sommer eine große Vielfalt, um den für dich passenden Look zu finden. Egal ob du Problemzonen verstecken oder bestimmte Körperstellen in Szene setzen möchtest. So lässt sich der Sommer genießen. Jetzt müssen wir nur noch warten, bis die Temperaturen steigen, um die neuen Kleidungsstücke tragen zu können.

13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen